Kräuterführungen in Bamberg & Oberfranken
 

 
mit Kräuterpädagogin & Heilpraktikerin Jana Renger



Bärlauch-Butter

 Der Bärlauch auch wilder Knoblauch genannt, eignet sich mit seinem feinen Knoblaucharoma wunderbar für eine Kräuterbutter.

Dafür benötigen Sie:
250g weiche Butter oder Magerine
1 Handvoll gut gewaschenen, kleingeschnittenen Bärlauch
Salz nach Belieben

Alle Zutaten in eine Schüssel geben, gut vermengen und kühl stellen. In ein dekoratives Glas gefüllt, ist die Bärlauch-Butter ein schönes Mitbringsel.

Tipp: Wer Bärlauch nicht selbst sammeln möchte, kann diesen mittlerweile auf dem Wochenmarkt kaufen.


Noch mehr Rezepte

Schlafgut-Duftsäckchen

Wildblumen-Eiswürfel

Schwarzer Holunder Blütenwasser