Kräuterführungen in Bamberg & Oberfranken
 

 
mit Kräuterpädagogin & Heilpraktikerin Jana Renger

Kräuterführung
Superfood: Heimische Wildkräuter
März 2022, in Planung

Wir sammeln gemeinsam die ersten Frühlingskräuter, die voller Vitamine und Mineralstoffe stecken. Zu Hause ist dann im Handumdrehen ein Wildkräuter-Quark oder ein frischer Smoothie zubereitet. Den gibt es übrigens am Ende der Kräuterführung schon einmal zu kosten.

Bringen Sie bitte einen Sammelbehälter oder -körbchen, ggf. eine Schere und Handschuhe (für die Brennnesseln) mit.

Wo: Bamberg, Altenburg, Treffpunkt Brücke vor dem Eingang der Altenburg (begrenzte Parkmöglichkeit vor der Altenburg)

Gebühr: 15 Euro/Person - Anmeldung erforderlich (begrenzte Teilnehmerzahl)


Kräuterführung
zum Muttertag

8. Mai 2022, 14-15.30 Uhr

Verbringen Sie mit Ihrer Mutter einen unterhaltsamen Muttertags-Nachmittag auf der Erba-Insel. Bei einem gemütlichen Spaziergang erfahren Sie etwas über unsere heimischen Wildkräuter: Welche Pflanze kennen und verwenden selbst die Indianer? Aus welchem Holz kann man Flöten herstellen, deren Klang die Elfen herbeilocken? Welche Pflanze vertreibt Läuse und Motten? Was ist das Lieblingskraut der Engländer? Dies und noch vieles mehr erfahren Sie auf dieser Kräuterführung. Zum Abschluss wartet eine wilde Erfrischung und ein Kräutergeschenk auf Sie.

Wo: Bamberg, Erba-Insel, Treffpunkt vor dem Café KaffeeGlück, An der Spinnerei 27 (Parkmöglichkeit: Tiefgarage Erba-Gelände)

Gebühr: 20 Euro/Person - Anmeldung erforderlich (begrenzte Teilnehmerzahl)


Kräuterführung
Delikatessen am Wegesrand
Mai 2022, in Planung

Begleiten Sie mich bei einem gemütlichen Kräuterspaziergang auf der Erba-Insel. Sie lernen dabei nicht nur wunderschöne und köstliche Wildpflanzen kennen, sondern erfahren auch etwas über ihre Geschichte und deren Verwendung in der Kräuterküche.

Freuen Sie sich am Ende der Kräuterführung auf eine Kostprobe eines ungewöhnlichen Kräuteraufstriches und frisch gebackenen Kräuterbrötchen.

Wo: Bamberg, Erba-Insel, Treffpunkt vor dem Café KaffeeGlück, An der Spinnerei 27 (Parkmöglichkeit: Tiefgarage Erba-Gelände)

Gebühr: 15 Euro/Person - Anmeldung erforderlich (begrenzte Teilnehmerzahl)


Kräuterführung
Wildkräuter auf der Erba-Insel

Juli 2022, in Planung

Begleiten Sie mich bei einem gemütlichen Kräuterspaziergang auf der Erba-Insel. Sie lernen dabei nicht nur wunderschöne und köstliche Wildpflanzen kennen, sondern erfahren auch etwas über ihre Geschichte und deren Verwendung in der Kräuterküche und Volksheilkunde.
Freuen Sie sich am Ende der Kräuterführung auf ein duftendes Kräutergeschenk.

Wo: Bamberg, Erba-Insel, Treffpunkt vor dem Café KaffeeGlück, An der Spinnerei 27 (Parkmöglichkeit: Tiefgarage Erba-Gelände)

Gebühr: 15 Euro/Person - Anmeldung erforderlich (begrenzte Teilnehmerzahl)


Kräuterführung
Heilkräuter und essbare Wildkräuter auf der Erba-Insel
September 2022, in Planung

Zahlreiche Wildkräuter finden vielfältige Verwendung als Heilkräuter in der Volksheilkunde und Phytotherapie. Gemeinsam begeben wir uns auf eine Heilkräuter-Entdeckungstour auf der Erba-Insel: Welche Pflanze kann für was verwendet werden? Wie und wann werden Heilkräuter am besten gesammelt? Welche Möglichkeiten zur Konservierung gibt es?... Dies und einiges mehr erfahren Sie unterhaltsam auf dieser Kräuterführung.

Am Ende der Kräuterführung können Sie, wenn Sie mögen, Ihre eigene Heilkräuter-Tinktur ansetzen. Bringen Sie dafür bitte ein sauberes ca. 200ml Schraubglas mit.

Wo: Bamberg, Erba-Insel, Treffpunkt vor dem Café KaffeeGlück, An der Spinnerei 27 (Parkmöglichkeit: Tiefgarage Erba-Gelände)

Gebühr: 15 Euro/Person - Anmeldung erforderlich (begrenzte Teilnehmerzahl)


Kräuterführung
Wilde Früchte

Oktober 2022, in Planung

Im Herbst beschenkt uns die Natur noch einmal reichlich. Zahlreiche schmackhafte Hecken- und Baumfrüchte möchten gesammelt und verwertet werden.
Bei einem herbstlichen Spaziergang um die Altenburg in Bamberg erfahren Sie viel Wissenswertes und Märchenhaftes über unsere heimischen Hecken- und Baumfrüchte und natürlich Tipps zum Sammeln und Verarbeiten. Am Ende des Spazierganges wartet auf Sie ein wärmender vitaminreicher Wildfrüchtepunsch.

Wo: Bamberg, Altenburg, Treffpunkt Parkplatz unterhalb der Altenbug

Gebühr: 15 Euro/Person - Anmeldung erforderlich (begrenzte Teilnehmerzahl)

Möchten Sie über kommende Kräuterführungen informiert werden?

Unter ANMELDUNG/KONTAKT können Sie mir dafür eine Nachricht senden oder sich für den kostenlosen Newsletter eintragen.