Kräuterführungen in Bamberg & Oberfranken
 

 
mit Kräuterpädagogin & Heilpraktikerin Jana Renger

Liebe Kräuterinteressierte,

Kräuterführungen sind wieder erlaubt: ohne Mund-Nase-Bedeckung wenn der Mindestabstand eingehalten wird.


Kräuterführung

Heilkräuter und essbare Wildkräuter
30. August 2020, 14-15.30 Uhr

Zahlreiche Wildkräuter finden vielfältige Verwendung in der Kräuterküche und als Heilkräuter in der Volksheilkunde und Phythotherapie. Ob als Tee, Tinktur oder Salbe können die Heilkräuter unser Wohlbefinden unterstützen. Gemeinsam begeben wir uns auf eine Wild- und Heilkräuter-Entdeckungstour auf der Erba-Insel: Welche Pflanze kann für was verwendet werden? Wie und wann werden Wild- und Heilkräuter am besten gesammelt? Welche Möglichkeiten zur Konservierung gibt es?... Dies und einiges mehr erfahren Sie unterhaltsam auf dieser Kräuterführung.

Am Ende der Kräuterführung können Sie, wenn Sie mögen, Ihre eigene Heilkräuter-Tinktur ansetzen. Bringen Sie dafür bitte ein sauberes ca. 200 ml Schraubglas mit.

Wo: Bamberg, Erba-Insel, Treffpunkt vor dem Café Zuckerl, An der Spinnerei 27 (Parkmöglichkeit: Tiefgarage Erba-Gelände)
Gebühr: 15 Euro/Person - Anmeldung erforderlich (begrenzte Teilnehmerzahl)

Anmeldung

 

Kräuterführung
Wilde Früchte: Eine Hecken- und Baumwanderung um die Altenburg
in Planung

Begleiten Sie Kräuterpädagogin Jana Renger bei einem spätsommerlichen Spaziergang um die Altenburg. Lernen Sie dabei schmackhafte Hecken- und Baumfrüchte kennen und erfahren Sie etwas über deren Verwendung in der Küche sowie viel Wissenswertes und Märchenhaftes.


Möchten Sie über kommende Kräuterführungen informiert werden?

Unter "ANMELDUNG/KONTAKT" können Sie mir dafür eine Nachricht senden oder sich für den kostenlosen Newsletter eintragen.